News

vanity-sane-facebook

VanitySane ist:

Gerd Steinwarz
(Gitarre / Lead-Gesang)

Gerd Steinwarz

Patrik Barzen
(Bass / Gesang)

Patrik Barzen

Thomas Diemer
(Drums / Gesang)

Thomas Diemer

VanitySane - Breakout

Inhalt:

Breakout 01. Breakout
Happy 02. Happy
Stay 03. Stay
Easy Rider
04. Easy Rider
Woman
05. Woman
weitere Hörproben
 
Cover Troubleman

Informationen für Veranstalter

Informationen für Veranstalter

VanitySane spielt vom kleinen Club bis zum großen Festival alles, was Spaß macht. Wir freuen uns über jede Anfrage, reden kann man über alles. Die Kontaktdaten stehen hier Kontakt
Nachfolgend ein paar organisatorische / technische Informationen, die für ein Konzert von VanitySane wichtig sind:

Bühne

Optimale Bühnengröße für ein Konzert von VanitySane ist 5m breit / 4m tief. Ein Drumpodest 2,5m breit / 2m tief wäre klasse, ist aber nicht zwingende Voraussetzung.

Natürlich können wir auch auf engerem Raum spielen, in diesem Fall müssen wir vorher Informationen über die Örtlichkeiten bekommen, damit wir – auch was die Größe der Soundanlage angeht - planen können.

Bei Open-Air Konzerten muß der Veranstalter für eine wetterfeste Überdachung inkl. Seiten- und Rückwand sorgen. Wir stellen mehrere tausend Euro auf die Bühne und können hier kein Risiko eingehen.

Wir bringen einen ca. 5m breiten Bühnenvorhang mit, den wir auf eigenen Trägern aufhängen oder an bestehendem Gestänge befestigen können. Soll ja auch ein bißchen nett aussehen …

Soundanlage

Wir verfügen über eine eigene PA-Anlage, mit der wir Räume bis ca. 400 Personen sowie kleinere Open-Air Konzerte beschallen können.

Das Mischpult steht bei kleineren Konzerten auf der Bühne, bei größeren Veranstaltungen muß ca. 10m vor der Bühne ein gesicherter Tisch mit Stromanschluss für das Rack mit Mischpult und Effekten gestellt werden. Die Verlegung eines Multicore-Kabels vom Mischpult zur Bühne kann über die Raumseite erfolgen, unser Kabel ist max. 30m lang.

Wenn der Veranstalter eine PA-Anlage stellt, bitte beiliegenden Rider beachten.

Kanalbelegung_Vanity_Sane_PA_von_VA.pdf

Kanalbelegung_Vanity_Sane_ohne_eigene_PA.pdf

Lichtanlage

Wir haben eine kleine eigene Lichtanlage, bei größeren Veranstaltungen muß der Veranstalter für die Beleuchtung sorgen.

Strom

Wenn wir die PA stellen, benötigen wir auf der Bühne zwei unabhängige, separat gesicherte Stromkreise. Alternativ reicht ein Starkstromanschluss, einen entsprechenden Wandler haben wir an Bord. Die Stromverteilung auf der Bühne können wir selber sicherstellen.

Organisatorisches

Zum Ausladen des Busses vor dem Konzert und zum Einladen nach dem Konzert stellt der Veranstalter zwei Helfer zur Verfügung.

Bei Einzelkonzerten, bei denen wir die Soundanlage stellen, benötigen wir zwei Stunden vor Publikumseinlass Zugang zur Bühne und Technik. Es soll ja gut klingen, deshalb benötigen wir genug Zeit für Aufbau und Soundcheck.

Ein reiner Aufbau der Backline dauert ca. ½ Stunde (ohne Ausladen).

GEMA

Unser gesamtes Programm besteht ausschließlich aus eigenen Songs, die nicht bei der GEMA angemeldet sind. Insofern fallen für unsere Konzerte keine GEMA-Gebühren an.
Copyright we-webdesign
Source: vanitysane.infohttp://vanitysane.net/de/Infos/Default.htm